"Blüten und Früchte"

Bilderausstellung von Gudrun Gantzhorn beginnt mit einer Vernissage am Dienstag, 9. April, um 19 Uhr


"Die Bilder von Gudrun Gantzhorn - zumeist Aquarelle, aber auch Ölgemälde - bereiten bleibende Freude. Lebensfreude. Das hat mit der hohen handwerklichen Qualität zu tun, die der Reutlinger Malerin zu eigen ist. Ferner mit ihrer Kultur der Farbe. Mit ihrer Gabe, ein Bild zu bauen, es zu komponieren, bis alles stimmt. Dann mit ihrer Verbindung von Poesie und Sinnenhaftigkeit. Und schließlich mit der Triebkraft des Schönen.  Jener elementaren Energie, die Gudrun Gantzhorn in Natur und Schöpfung erkennt und in sich aufnimmt.“  (Hansdieter Werner)